Review Nomatic/Gomatic Peter Mc Kinnon Batterie Case

Klein aber fein ist das Batterietäschchen von Gomatic. Es misst 15,24 cm x 6,99 cm x 5,08 cm und wiegt dabei 180 g. Ja, ich liebe kleine Taschen, Pouches, Beutel oder was auch immer. Hauptsache ich kann etwas Ordnung in den Alltag bringen…Ok, Ordnung ist nicht so relevant. ich mag einfach Taschen jeder Größe. Und …

Review Peak Design Everyday iPhone Case

Nun ist endlich meine Hülle für das neue iPhone 14 Pro angekommen. Das Peak Design Everyday Case in Charcoal. Das Creator Kit, dass ich mir gleich mit dazugestellt habe, stelle ich dann später vor. Das Case ist zunächst einmal extrem leicht (nur 40g). Ich hatte schon gedacht, man hätte die Magneten vergessen. Sind aber drin. …

Review Maxpedition Riftcore 2.0

Heute will ich euch meinen „Fotorucksack“ für den kurzen Trip vorstellen. Vorab kann ich sagen, dass die Verarbeitungsqualität schlicht überragend ist, wie es für Maxpedition üblich ist. Ich habe noch einen Jumbo-Versipack (Sling) von Maxpedition, die seit über 15 Jahren im fast täglichen Gebrauch ist, mich in etlichen Urlauben begleitet hat und praktisch noch aussieht …

Review des Black Amber Kompakt Cross Body

Heute will ich euch meinen kleinen Begleiter vorstellen, der immer dann zum Einsatz kommt, wenn ich keine größere Tasche wie meinen Maxpedition oder Peak-Design Sling mitnehme. Vollständiges Review folgt…

Review Tenba BYOB 9

Kurzes Review zum Tenba Insert BYOB 9 in der etwas tieferen Variante als die Slimversion, die ich im Riftcore 2.0 Rucksack von Maxpedition für kurze Trips habe. der volle Review erfolgt in Kürze…

Review Wandrd Camera Cube mini plus

Meine Meinung zum kleinen Insert für den oberen Part des Wandrd Prvke Rucksacks. Vollständiges Review folgt…

Review Peak Design Tech Pouch

Meine kleine feine Tasche, die mich fast überallhin begleitet und selbst nach Monaten aussieht wie neu. Der ausführliche Review folgt noch…

Review zum Wandrd Prvke 31 V3

Mein Review zur dritten Auflage des WANDRD PRVKE in der 31 Liter Variante und wie er sich im Businessalltag schlägt. Material Der Wandrd Prvke V3, es gibt ihn mit 21 und 31 Litern Volumen, besteht aus einer wasserdichten Plane (Tarpaulin). Mehr gibt der Hersteller dann tatsächlich nicht preis. Fühlt sich Ähnlich an wie die Taschen …

Review zum Shimoda Explore 30 V2

Mein Review zum Shimoda Explore der zweiten Generation mit 30l Fassungsvermögen. Ist er all den Hype wirklich wert, oder doch nur eine Luftnummer? Vorab sei erwähnt, dass ich bereits den X30 kurzfristig mein Eigen nennen konnte, diesen aber für den Explore V2 abgegeben habe, da ich mit dem Rolltop nicht ganz so glücklich wurde.