Review Peak Design Cuff

Die Handschlaufe von Peak Design, genannt cuff, ist für mich zum unverzichtbaren Begleiter geworden, sowohl an der Nikon Z6, als auch, seit ich das Case von PD für mein iPhone 14 Pro habe, an eben diesem.

Die Peak Design Handschlaufe gibt es in vier Farben, schwarz (wie mein Exemplar), ash (ein helles grau), sage (ein heller Grünton) und midnight (blau).

geliefert wird die Schlaufe mit einem kleinen Beutel, sowie zwei Anchor, wovon jeder 90kg halten können soll.

Frontseitig ist ein angenehmer Bezug aufgenäht mit dem Peak Design Schriftzug.

Die Schlaufe kann mittels des Metallgleiters variabel verstellt werden, um diese an das Handgelenk anzupassen.

Zudem ist die Anchorbefestigung und ein Teil des Gurtes selbst magnetisch, um zusammengehalten zu werden.

Ich bin sehr zufrieden mit Peak Designs cuff. Wie alle Produkte besteht auch hier eine lebenslange Garantie.

Für die Zukunft würde ich mir vielleicht wünschen, dass der Gleiter aus einem weicheren Kunststoff gearbeitet wäre, wenn ich die Schlaufe mit Handy in eine Tasche stecke. Das aber auch nur, weil ich die Schlaufe so am liebsten nutze. Gedacht ist sie ja für eine Kamera.

Meine Wertung, wenn ich ein solches System hätte, wären 9 von 10, da die Schlaufe einhändig manchmal etwas schwer zu öffnen ist. Anderseits wird diese auch nicht einfach aufgehen. Daher eher 9,5.

Änderungswunsch:

Da ich die Schlaufe an Kamera und Handy nutze, fände ich eine Gummierung statt der Aluschlaufe gut, und die Gefahr von Kratzern zu minimieren. auch wenn das Alu natürlich besser als jedes Plastik aussieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.